Kochen mit Martin - 'S gsunde Körberl

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:





Grünkern-Braten
Zutaten:
  • 1/2 l Gemüsesuppe
  • 175 g Grünkern, geschrotet
  • 30 g Butter
  • 1 große Zwiebel
  • Wurzelwerk (Karotte, gelbe Rübe, Zeller)
  • 1 kleine Stange Lauch
  • 100 g Käse, gerieben
  • 3 kleine oder 2 große Eier
  • 60 g Vollkorn-Semmelbrösel
  • Pfeffer, Salz
  • Muskat
  • Thymian, nach Möglichkeit frisch, 3-4 Zweige
  • je 2 EL Petersilie, Schnittlauch, Dille

Den Grünkernschrot in der Suppe unter ständigem Rühren eine viertel Stunde lang köcheln und danach 15 Min ausquellen lassen.
Zwiebel und Wurzelwerk grob raspeln, Lauch in feine Ringe schneiden und zusammen in der Butter zugedeckt kurz dünsten, mit dem ausgequollenen Grünkernschrot vermischen und abkühen lassen.
Anschließend mit den Eiern, Käse, Brösel, Kräuter und Gewürzen verkneten und in eine kleine, bebutterte und bebröselte Form füllen.
Bei 180° etwa 35 Minuten backen und danach noch einige Minuten ruhen lassen.

Dazu passen Petersilerdäpfel, Schnittlauchsauce und roher Rote Rüben-Salat.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü