Kochen mit Martin - 'S gsunde Körberl

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:





Linsenpuffer mit Joghurtsauce
Zutaten Linsenpuffer:
  • 75 g braune Linsen
  • 175 g Bulgur
  • 1 Zwiebel
  • 80 ml Olivenöl
  • 3 TL Kreuzkümmel
  • 2 TL Koriander, gemahlen
  • 3 EL gehackte frische Minze
  • 4 Eier
  • Mehl
  • Salz

Zutaten Joghurtsauce:
  • 1 Salatgurke
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1/4 l Joghurt
  • Salz

Die Linsen mit 300 ml Wasser 30 Minuten gar köcheln, vom Herd nehmen und mit so viel Wasser aufgiessen, bis die Linsen bedeckt sind. Bulgur zufügen und zugedekct 90 Minuten quellen lassen.
Zwiebel würfeln und mit 2 gepressten Knoblauchzehen in der Hälfte des Olivenöls ca 5 Minuten dünsten.
Kreuzkümmel und Koriander unterrühren. Mit den Linsen, Bulgur, Minze, Eiern etwas Mehl und Salz verkneten. Wenn die Masse zu flüssig, noch etwas Mehl hinzufügen.
Restliches Öl erhitzen und kleine Linsenpuffer backen. Abtropfen lassen, salzen und mit der kalten Joghurtsauce servieren.

Joghurtsauce:
Gurke entkernen, grob reiben und mit 2 gepressten Knoblauchzehen, Joghurt und Salz vermischen. Mit etwas Olivenöl beträufeln.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü