Kochen mit Martin - 'S gsunde Körberl

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:





Spargelgröstl mit Basilikum-Pesto
Zutaten:
  • 700 g heurige Erdäpfel
  • 1 Bund weißer Spargel
  • 1 Bund Ruccola
  • Sonnenblumenöl
  • 1 Bund Basilikum
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • 50 g Parmesan
  • 15 g Pinienkerne
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Für das Pesto die abgezupften Basilikumblätter zusammen mit Knoblauch, Parmesan und Pinienkernen in einem Blitzhacker fein hacken. Soviel Olivenöl unterrühren, bis das Pesto eine sämige Konsistenz hat. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.
Erdäpfel waschen und mit der Schale in 4 mm dicke Scheiben schneiden und in etwas Sonnenblumenöl goldgelb braten, salzen und pfeffern. Den Spargel großzügig schälen, dabei die harten Enden wegschneiden. Spargelköpfe kappen und die Stangen in 4 mm dicke Scheiben schneiden. Spargel in einer separaten Pfanne in etwas Öl anshwitzen, Salz und eine Prise Zucker dazu, mit 4 EL Wasser löschen und zugedeckt bissfest garen.
Restliche Flüssigkeit abgießen und den Spargel zusammen mit den Ruccolablättern zu den Erdäpfel geben und nochmals durchschwenken, Pesta darüber verteilen.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü