Kochen mit Martin - 'S gsunde Körberl

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:





Straussenfilets auf Physalissauce
Zutaten:
  • 4 Straussenfilets, ca 600 g
  • 2 Zwiebel
  • 250 g Physalis (Andenbeeren)
  • 1/4 l DAC
  • 50 ml Aceto Balsamico
  • 125 g Marillenchutney
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

2 EL Olivenöl erhitzen, die fein gewürfelten Zwiebel glasig dünsten und die geputzten und gewaschenen Physalis unterheben. Den Wein und den Essig unterrühren. Marillenchutney unterrühren und so lange kochen, bis die Sauce eine dickliche Konsistenz aufweist.
3 EL Olivenöl bis zum Rauchpunkt erhitzen, die Straußenfilets beidseitig kräftig anbraten und im Backofen etwa 10 Minuten gar ziehen lassen.
Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und mit der Physalissauce anrichten.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü