Kochen mit Martin - 'S gsunde Körberl

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:





Falafel mit Tahinsauce
Zutaten:
  • 250 g Kichererbsen (getrocknet)
  • 1/2 Handvoll Petersilblätter
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 TL Koriander, gemahlen
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Tahin (Sesammus)
  • 250 g Soja-Joghurt
  • Öl

Kichererbsen über Nacht einweichen und mit Petersilie und Zwiebel im Blitzhacker feinst hacken. Backpulver mit 3 EL Wasser verrühren, mit den Kichererbsen, Petersilie, Zwiebel, gepresstem Knoblauch, Mehl und den Gewürzen vermischen und 1 Stunde kalt stellen.
Aus der Falafelmasse kleine Bällchen formen, leicht zusammendrücken und in heißem Öl beidseitig je 2-3 Minuen braten.
Tahin mit Joghurt verrühren und mit einer Prise Salz würzen.
Sofort mit Sesamsauce und Salat servieren.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü