Vitamine und Co. - 'S gsunde Körberl

Bioladen
 's  gsunde  Körberl
der Genusslieferant des Wein4tels
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ernährung





Wo steckt was drin?
Welches Lebensmittel liefert die meisten Vitamine und Mineralstoffe?


Diese Fragen werden sehr häufig an das Team vom G'sunden Körberl gestellt. Wir wollen diese Plattform dazu nutzen, Ihnen einen kurzen Überblick über die Inhaltsstoffe anzubieten.





Vitamine

wo sind sie enthalten?

wofür sind sie gut?

Vitamin A
(Retinol)

Leber, Niere, Milchprodukte, Butter, Eigelb;
als Provitamin A in Karotten

normales Wachstum, Funktion und Schutz der Haut,
Augen und Schleimhaut

Vitamin B1
(Thiamin)

Weizenkeime, Vollkorngetreide, Erbsen, Herz, Hefe, Haferflocken, Leber, Naturreis

Nervensystem, Leistungsschwächen, in der Schwangerschaft, Schilddrüsenfunktion, Kohlenhydratstoffwechsel

Vitamin B2
(Riboflavin)

Milch, Leber, Niere, Käse, grünem Blattgemüse, Kartoffeln, Eiern, Fisch, Bohnen

zur Energiegewinnung aus Fetten, Kohlenhydraten und Aminosäuren, innerzelluläre Verwertung von Sauerstoff und Wasserstoff, für die Funktion der Augen, hilft bei Wachstum und Fortpflanzung und ist gut für Haut, Haare und feste Fingernägel

Vitamin B3
(Niacin)

Bierhefe, Erdnüsse, Erbsen, Leber, Geflügel, Fisch, mageres Fleisch

Auf- und Abbau von, Eiweiß, Fett und Kohlenhydraten, für einen guten Schlaf

Vitamin B5
(Pantothensäure)  

Leber, Gemüse, Weizenkeime, Spargel, Krabben, Fleisch, Sonnenblumenkerne, Pumpernickel

gegen Haarausfall, Haar- und Schleimhauterkrankungen, wird benötigt zum Abbau von Fett, Eiweißen und Kohlenhydraten

Vitamin B6
(Pyridoxin)

Bananen, Nüsse, Vollkornprodukte, Hefe, Leber, Erdäpfel, Fisolen, Karfiol, Karotten

Hilfe bei Reisekrankheit, Entgiftung, Nervenschmerzen, Leberschäden, PMS, Eiweißverdauung, wichtiges Schwangerschaftshormon (zusammen mit Folsäure B9)

Vitamin B7
(Biotin, Vitamin H)

Leber, Karfiol, Champignons, Vollkornprodukte, Eier, Avocados, Spinat, Milch

Haut, Haarwuchs, Leber, stoffwechselunterstützend, wird zusammen mit Vitamin K zum Aufbau der Blutgerinnungsfaktoren benötigt, Kohlenhydrat- und Fettsäurestoffwechselunterstützend für Haut und Schleimhäute

Vitamin B9
(Folsäure, Vitamin M)

Leber, Weizenkeime, Kürbis, Champignons, Spinat, Avocado

Leber, Zellteilung, Heilung und Wachstum von Muskeln und Zellen, Eiweißstoffwechsel, Gewebeaufbau

Vitamin B12
(Cobalamin)

Leber, Milch, Eigelb, Fisch, Fleisch, Austern, Topfen, Bierhefe

Aufbau der Zellkernsubstanz, Bildung von roten Blutkörperchen, Nervenschmerzen, Haut- und Schleimhauterkrankungen, Leber

Vitamin C
(Ascorbinsäure)

Hagebutten, Sanddorn, Zitrusfrüchte, Ribiseln, Kraut, Erdäpfel, Paprika, Paradeiser, Kohl, Spinat, Brokkoli, Karfiol

hemmt Entzündungen und Blutungen, fördert die Abwehrkräfte, aktiviert Enzyme, Aufbau von Bindegewebe, Knochen und Zahnschmelz, schnellere Wundheilung, Zellschutz

Vitamin D
(Calciferol)

Leber, Milch, Eigelb, Butter, Meeresfische, Heringe, Champignons, Avocados

für den Calcium- und Phosphathaushalt, Knochenaufbau, fördert die Kalziumaufnahme

Vitamin E
(Tocopherole)

Sonnenblumenöl, Maiskeimöl, Sojaöl, Weizenkeimöl, Nüsse, Leinsamen, Schwarzwurzel, Kohl, Avocados

Stärkung des Immunsystems, entzündungshemmend, Zellerneuerung, schützt vor freien Radikalen, Cholesterinwerte, Hormonhaushalt, Blutgefäße, Muskeln und Fortpflanzungsorgane

Vitamin H
(Biotin, siehe B7)

Vitamin K
(Phyllochinone)

Eier, Leber, Kohl, grünes Gemüse, Zwiebeln, Haferflocken, Kiwi, Paradeiser, Kresse

wichtig für die Bildung der Blutgerinnungsfaktoren

Vitamin M
(Folsäure, siehe B9)

A B


Die meisten Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente werden in einem vernünftigen Maß mit einer ausgewogenen und gesunden -
idealerweise biologischen - Ernährung aufgenommen.

 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 08-18 Uhr, Samstag 08-12 Uhr
© 2014-2016 's gsunde Körberl - Martin Kromer
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü